23 Mai 2014

Meine erste Seife !!

Seit fast 2 Jahren spiele ich mit dem Gedanken selbst mal Seife zu sieden.
Also habe ich meine Freundin Google ziemlich maltretiert und versucht mich in das Thema einzulesen.

Bücher wurden gesichtet, Web-Seiten wurden gefunden und mit Lesezeichen versehen, Rezepte notiert, meine Familie damit genervt .... und doch hat mich immer etwas davon abgehalten es in Angriff zu nehmen.

Was mir Angst machte, war die Herstellung der Lauge. Woher das Ätznatron (NaHO) bekommen, und was wenn es spritzt und mich trifft ???  

Gut jetzt weiß ich, wo ich es herbekomme und wenn man die Schutzvorkehrungen trifft: Schutzbrille, Handschuhe, altes Langarm-Shirt, Schürze -
.... dann kann da nichts passieren !!

Ich habe mir dann ein für mich "leicht-klingendes" Seife-Rezept rausgesucht, die Zutaten eingekauft, aufs Gramm genau vorgerichtet (d.h. auch die Flüssigkeit für die Lauge eingefroren) und mich dann in die Schutzkleidung geworfen ...
(die Brille fand ich etwas zu unbequem, aber ohne geht es nicht) ...

Die Öle wurden zusammen gemischt und erwärmt - oder eher erhitzt - vom Herd genommen und die Lauge vorsichtig angerührt. Öle mit der Lauge vermengt und mit dem Pürierstab gemixt .... und gemixt .... und gemixt... 
Solange bis der Pürierstab heiß gelaufen ist ....  

Die fertige Seifenlauge in Pudding-Konsistenz abgefüllt in eine aufgeschnittene Milchtüte:


umwickelt mit einem Handtuch kam die Seifen-Tüte dann in den Keller zum "Verseifen" und dann, nach 3 Tagen war es endlich soweit. Die Seife ist fest geworden. Mit einer Schere hab ich die Tüte aufgeschnitten, den Seifenblock rausgenommen und mit einem Spachtel aus der Werkzeugkiste 7 gleichgroße Seifenstücke geschnitten.

Die Seifenstücke liege, bzw. stehen jetzt im Keller zum Nachreifen für 4 bis 6 Wochen!!


Sie sieht zwar hier auf dem Foto eher aus wie Käse, ist aber wirlich meine erste Seife !!

Und ich bin schon gespannt wie Bolle, ob sie was geworden ist !!

Fazit: Es war einfacher als gedacht und die nächste Seife lässt diesmal nicht so lange auf sich warten !!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

ich bin für jeden Kommentar offen .....